to top

RUMS #17 – Magnolia von Lillestoff trifft auf Kussecht

Ich nenne es „Perfect Match“ – mein neues Shirt in Kombination mit den derzeit blühenden Magnolienbäumen. Ein passendere Kulisse hätte ich mir für den am Samstag erscheinenden Lillestoff „Magnolia“ von enemenemeins nicht wünschen können.

Am Wochenende fand in Köln die h+h (Handarbeit & Hobby) statt. Eine riesige Messe, an der eine Unzahl meiner Instagram-Abonnenten teilnahm und mich neidisch in Salzburg zurückließ. :-P
So schlimm war es dann aber doch wieder nicht.. Denn Lillestoff ließ eigens für diese Messe von ihren Designern eine Messekollektion entwerfen, die farblich miteinander abgestimmt ist. Im Lookbook, welches ihr hier findet, könnt ihr euch die hübschen Stöffchen anschauen und gleichzeitig auch etwas über die Exklusiv Designer von Lillestoff erfahren.

Da ich uuuunbedingt den Magnolienstoff mit den blühenden Magnolien fotografieren wollte, habe ich auch als erstes diesen Stoff vernäht. Ein zartes Design auf weich fließendem Modal. Perfekt für den Frühling!

Vernäht habe ich mal wieder Kussecht von Jojolino. Nach meinem ersten Pullover habe ich dieses Mal auf die Ärmel verzichtet und ein Kurzarmshirt genäht. Kussecht ist ein toller Allrounder. Neben verschiedenen Ärmellängen, kann man zusätzlich zwischen einer Kleid- oder Shirtlänge wählen. Das Shirt bzw. Kleid sitzt dabei etwas lockerer. Die tief angesetzten Schulternähte und der hohe Ausschnitt sorgen für das gewisse Etwas. Den Variationsmöglichkeiten sind hier keine Grenzen gesetzt. Kussecht ist dabei absolut anfängertauglich (ausführliches ebook) und wirklich sehr sehr schnell genäht.

Infos

Stoff – Magnolia von enemenemeins für Lillestoff (ab 08.04.2017 erhältlich)
Schnittmuster – „Kussecht“ von Jojolino, 5,90 € als ebook
Änderungen – keine

Verlinkt – RUMSLLL (ab 09.04.)
Fotos – zuparino

Wie gefällt euch die eigens entworfene Stoffkollektion der Designer von Lillestoff?

Susann

In meinem Blog geht es um alles, was mich und mein Leben bewegt und es bunter macht. :)

  • ElfeElfElfenzwirn

    Das ist so schön! Da passt alles perfekt zusammen der Stoff und der Schnitt und die Magnolien. Ich hab mich erst letztens gefragt, ob es einen Magnolienstoff gibt, jetzt hab ich meine Antwort :D

    6. April 2017 at 21:19 Antworten
  • AnjaA

    Hallo Susann,
    Ein schönes Shirt hast Du Dir genäht und es steht Dir richtig gut!
    Schön, daß Du die Photos am Magnolienbaum gemacht hast. Erst letzte Woche habe ich (zum ersten Mal bewusst) einen Magnolienbaum gesehen und mich gefragt, welcher Baum das wohl sein mag. Du hast mir heute die Antwort gegeben.
    Danke :-)
    Schöne Grüße, Anja

    13. April 2017 at 22:23 Antworten

Leave a Comment